Home
Projekt
Weine
Weinberge
Rebsorten
Keller
Team
Fotos
Kontakt

Alter Weinberg Millocchio


Die Weine MILLOCCHIO BIANCO e MILLOCCHIO ROSSO kommen von einem ca. 60 Jahre alten Weinberg, der sich in der Nähe von Poggio Murella, einem kleinem Ort unweit der Termalquellen von Saturnia, befindet. Die Gegend um den Weinberg war in der Vergangenheit für seine vielen Weinberge bekannt und ist deshalb auf den alten Katasterplänen als "Millocchio" ("Tausend Gemme") verzeichnet. Dieser Weinberg ist einer der wenigen heute noch vorhandenen alten Weinberge in der Gegend, früher war Ort Poggio Murella berühmt für die hervorragende Qualität der dort produzierten Weine. Leider sind fast alle Weinberge in der Gegend ausgerissen worden wobei ein grosses Erbe einheimischer Rebsorten verlorengegangen ist. Im alten Weinberg "MILLOCCHIO" finden sich eine Vielzahl von autochthonen Rebsorten, rote Sorten wie Alicante, Ciliegiolo, Bonamico, Cannaiolo, Mammolo, Malvasia Nera, Pugnitello und weisse Sorten wie Procanico, Ansonica, Francesino (Clairette), Malvasia Bianca.
Als Schädlings-Bekämpfungsmittel werden auschliesslich in geringen Mengen Schwefel und Kupfersulfat verwendet (ca. 25% der in der biologischen Landwirtschaft zugelassenen Menge).
Von den Trauben dieses Weinbergs werden die Weine MILLOCCHIO BIANCO und MILLOCCHIO ROSSO produziert.